Erkenne dich selbst (Gnothi seauton)

Mein Song “Erkenne dich selbst”, der nächste Woche als Video auf meinem YouTube-Channel veröffentlicht wird, wurde von dem spirituellen Lehrer Eckhart Tolle inspiriert. Sein bekanntes Buch “Jetzt! Die Kraft der Gegenwart. Ein Leitfaden zum spirituellen Erwachen” hat mich gewissermaßen gerettet! Es gab eine Zeit in meinem Leben, aus der ich alleine nie herausgefunden hätte. Das war eine sehr unglückliche und bedrückende Zeit. Doch Eckhart Tolle und sein Buch “Jetzt!” haben bei mir den Schalter umgelegt und ich fing an neue Kraft zu schöpfen. Das Licht am Ende des Tunnels wurde immer heller und irgendwann fühlte ich mich endlich wieder frei. Dieses friedvolle Gefühl wollte ich festhalten und habe daher den Text zu diesem Song geschrieben.

“Erkenne dich selbst” ist Eckhart Tolle gewidmet. Von daher habe ich ihn auch gemalt (siehe beigefügte Abbildung). Dieses Porträt findest du, neben anderen von mir gemalten Bildern, auch im CD-Booklet meines Soloalbums “Loewenstern”. Hier nun vorab der Text:

“Wenn die wahre Welt in dir erwacht
Führt ein weiser Weg in deine Kraft
Wenn der schöne Schein in dir nicht mehr strahlt
Findest du den Schatz, der immer dort lag
Wenn der sechste Sinn dein Leben befreit
Zieht ein starker Sturm gegen die Zeit
Wenn der große Geist in dir Einzug hält
Ist das die Gegenwart: Erkenne dich selbst

Erkenne dich selbst
Schau’ zum Himmelszelt
Erkenne dich selbst
Wie Lilien auf dem Feld
Erkenne dich selbst
Sei das Licht der Welt
Erkenne dich selbst
Ewig und hell

Wenn die Lebenslust dich restlos durchdringt
Lass’ die Leinen los und spüre den Wind
Wenn das ganze Glück sich in dir ergiesst
Edel ist das Gold, das nun in dir fliesst
Wenn das Liebeslicht dein Herz bewegt
Sing ein leises Lied mach’ dich auf den Weg
Wenn ein Stolperstein sich dir entgegenstellt
Bleibe einfach stehen: Erkenne dich selbst

Wenn dich die Wahrheit ruft
Kannst du nicht verlieren
Weiche dem Widerstand
Die Liebe wird dich führen”.

Faccbook
Instagram

zurück